LeiseQuax 2020

24.-31. Juli 2020

am Flugplatz Bienenfarm


Das war das LeiseQuax 2020

Die 2. Ausgabe des Leisequax-Treffens für die Freunde des lautlosen Segelflugs war dieses Jahr wieder ein voller Erfolg. In Anbetracht und unter Einhaltung der Vorgaben bezüglich der Corona Pandemie wurde das Treffen als internes Meeting mit nur angemeldeten Teilnehmern durchgeführt. Das heißt aber nicht, daß nur wenig geflogen worden wäre. In der letzten Juli-Woche kamen beachtliche 105 Stunden Flugzeit bei 239 Starts auf 12 verschiedenen Mustern zustande (471 Starts und 133 Stunden incl. Schleppmaschine). Zwar liegt der Schwerpunkt bei Quax auf den historischen Flugzeugen, die mit Grunau Baby, zwei T-21 Slingsby, Kranich III, sowie Ka2b vertreten waren, aber es waren auch moderne Muster, wie die Eigenstarter Discus bM und ASG32Mi, willkommen. Auch eine ASW-15 stand den Scheininhabern für Thermik- und unsere Pilatus B-4 auch für Kunstflüge zur Verfügung. Zudem kamen mit der vereinseigenen ASK13 und zwei ASK21 von befreundeten Vereinen auch drei Doppelsitzer und mit der K8 von Quax und einem SZD Junior zwei Einsitzer zum Schulungseinsatz, was den Flugschülern nicht minder Spaß bereitete. Das sieht man auch daran, daß die ASK13 im Schnitt mit 25 Minuten/Start durchaus auch mit den Einsitzern mithalten konnte und mit mehr als 24 Stunden Gesamtflugzeit am längsten in der Luft war.


Und so viel Spaß schreit natürlich nach einer Wiederholung:

Das nächste LeiseQuax findet am 5.-11. Juli 2021 wieder auf der Quaxfarm statt!

Wir können auch "Leise"! Wie schon in 2019 erfolgreich und mit viel Spaß getestet und für gut befunden:
Die Quax-Segelflug-Fraktion lädt ganz herzlich zum gemeinsamen Fliegen und Klönen
Egal ob mit altem oder modernem Fluggerät, egal ob Quax-Mitglied oder Gastpilot

+++ 8 Tage auf der "Quaxfarm" im Zeichen des Segelflugs +++ Nichts als Fliegen, Feiern, Fachsimpeln +++ F-Schlepps für aktive Segelflieger, Auffrischung für solche die es mal waren, Schnupperflüge für die, die es vielleicht werden wollen. +++ Impressionen aus 2019


Fragen oder Feedback bitte an info@quax-flieger.de

>