Liebe Mitglieder,

wie auch schon per email sowie Aushang im Hangar veröffentlicht, hier die Einladung zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am 18.10.2014 im Quax-Hangar Paderborn.

Wir freuen uns über Eure rege Teilnahme !

Viele Grüße

Hendrik Gels
für den Vorstand

Die D-EADP ist eine Piaggio 149D, gebaut 1958 bei Focke-Wulf in Bremen mit der Werknummer 009. Sie diente lange als Anfangstrainer in der Pilotenschulung der Bundeswehr. Anschließend erhielt sie die zivile Registrierung und wurde der Sportfluggruppe in Oldenburg zur Verfügung gestellt. Mittlerweile ist sie mit erhöhtem Lärmschutz ausgestattet und dient als zuverlässige,  viersitzige Maschine für viele Auslandstouren. Die D-EADP ist das zweitälteste noch fliegende Exemplar dieses Typs.   
             

Zur Jahresplanung hier die Übersicht der offiziellen QUAX-Termine:

 - QUAX Hangar-Tage », Paderborn, 6.-7. September

 - Amiens, 12.-14. September

 - Einmotten 2014, Paderborn, 18.-19. Oktober

 - Jahreshauptversammlung 2014, Paderborn, 18. Oktober

Nach erfolgreichem Auftakt im Mai laden wir Sie herzlich ein zu den 2. QUAX-Hangar-Tagen. Am Samstag, den 06.9.2014 und Sonntag, den 07.09.2014 ist der spektakuläre QUAX-Hangar inklusive Werkstatt jeweils von 11:00-18:00 Uhr für Besichtigung und Führungen allen Begeisterten und Interessierten zugänglich.

Beim Projekt Phoenix geht es um den Aufbau der Bücker 181 Bestmann mit der geplanten Kennung D-EQXC, die QUAX vor einigen Jahren gespendet wurde. Besonderheit bei diesem Exemplar: es würde sich um die einzige flugfähige Version weltweit handeln, die in den Bücker-Werken in Rangsdorf bei Berlin gebaut wurde. Nach umfangreicher Inventur aller vorhandenen Baugruppen und –teile durch QUAX-Mitglieder konnte die QUAX Technik GmbH nun mit diesem Projekt beginnen.

Die QUAX-Do 27, mit der Werknummer 429, kam am 12.11.1959 zur 3. Luftrettungs- und Verbindungsstaffel nach Faßberg - Kennzeichen LC+155.

Saisonstart: Ausmotten in Bienenfarm 2014

In der Woche nach Ostern fand das alljährliche „Ausmotten“ statt. Eine ganze Woche lang stand alles im Zeichen von Schulen, Ausbilden und Üben, gefolgt von Austausch, Fachsimpeln und was Piloten sonst alles so anstellen. Geübt wurden Grenzflugzustände, Kunstflug, Trudeln und Rückenflug etc. Zusätzlich konnte die einzigartige Location für den Fotoshoot zum 2015 „Flying Beauties“ Kalender genutzt werden.  

Mit großartigem Wetter, guter Laune und viel Fliegerei ist das erste Quax-Stearman-Fly-In über die Bühne gegangen.

Am Wochenende vom 15. bis 17. August 2014 organisieren die QUAX-Mitglieder im Süden ein Fliegertreffen, bei dem neben trainieren und fliegerisches Spass und die Kameradschaft im Vordergrund stehen. Geschlafen wird - bei hoffentlich gutem Wetter - im "Massenlager" oder stilecht im Zelt unter der Fläche. Es gibt aber auch ein nettes Hotel in der Nähe. Für das leibliche Wohl sorgt der Grill.

Diese Flieger haben bereits zugesagt: Boeing Stearman, Klemm 107, Morane MS317, Curtiss Robin, Travel Air 4000, Ryan STA Spl., Piper J3C. Weitere ggf. in Planung.

Inhalt abgleichen