Junge Adler

Um die Leidenschaft für die Oldtimerfliegerei weiterzutragen und unseren Verein nachhaltig zu entwickeln, fördert der Quax-Verein nicht nur historisches Fluggerät, sondern auch zukünftige Pilotengenerationen. Dazu greifen wir jungen Menschen sowohl beim Erlangen ihrer Fluglizenz unter die Flügel und geben ihnen danach die Möglichkeit, auch in sehr jungen Jahren Flugzeuge zu fliegen, die unter normalen Bedingungen erst Jahrzehnte später möglich wären.

Voraussetzung für dieses Förderprogramm ist, dass du dich als Nachwuchs-Pilot & Schrauber im Verein aktiv engagierst und Verantwortung für verschiedene Quax-Aufgaben übernimmst. Zudem verpflichtest du dich, mit Einstieg ins Berufsleben bzw. ab Vollendung des 30. Lebensjahres einen Teil der erhaltenen Fördersumme wiederum zur Förderung des dann bestehenden Quax-Nachwuchses zurückzuzahlen.

Bei Interesse, schick uns einfach eine Mail

>