Ostblock Fly-In 2019

17.-19. Mai 2019

am Flugplatz Bienenfarm


Fly-In für alle Flugzeuge "aus dem Osten"! Eingeladen sind alle Muster von z.B. Yak, Zlin, Antonow, Suchoi, Aero oder PZL

+++ Ein Treffen von Piloten für Piloten +++ ein garantiert entspanntes Wochenende +++ Fliegen, Fliegen, Fliegen +++ Kunstflugbox über dem Platz +++ ein "Herzlich Willkommen" für alle anderen Oldtimer +++ keine Landegebühren und günstiger "Oldtimer-AvGaspreis" für Flugzeuge bis Baujahr 1959 und alle offiziell angemeldeten Teilnehmer +++


Info und Ablauf

Nachdem wir mit dem "Stearman & Friends" in den letzten Jahren ein schönes kleines Treffen für US-Klassiker etabliert haben, wollen wir mit einem neuen Format mal in die andere Himmelsrichtung und damit nach Osten schauen. Unser schöner Flugplatz Bienenfarm im Westen von Berlin bietet als alter DDR-Agrarflugplatz hierfür die perfekten Rahmen.

Die offensichtlichen Ähnlichkeiten im Ansatz und Ablauf des Treffens zum S&F sind dabei kein Zufall: Warum etwas Neues erfinden, wenn man etwas gut funktionierendes hat! Also gleiches Programm, gleiche Ausrichtung und hoffentlich ein genauso schönes Event, nur mit anderen Flugzeugen. :-)

Anfluginfos findet ihr zudem auch auf der Piloten-Seite vom Flugplatz Bienenfarm.

Kost und Logis

UNTERKÜNFTE: Stilechtes Campen im Zelt oder unter der Tragfläche ist natürlich wieder möglich und für Duschen und Frühstück wird gesorgt / Hotelzimmer gibt es mit Stichwort "Quax" im "Landhaus Ribbeck" (Tel: 033237 869838) oder im "Fuchs & Hase" in Ribbeck (Tel. 033237 858264), im "Lavendelhof" in Nauen (Tel. 03321-7487578) oder im "Landgut Stober" in Groß Behnitz (Tel. 033239-208065) / Hotel-Pilotenshuttles bzw Sammeltaxis organisieren wir nach Bedarf, bitte rechtzeitig in der Gaststube am Tresen anmelden.

ESSEN UND GETRÄNKE: Mit dem Pilotenbändchen habt ihr Zutritt zum Pilotenzelt und bekommt Essen am Teilnehmer-Buffet. Getränke bitte direkt zahlen oder mit der Nummer an eurem Bändchen einen Deckel aufmachen und vor Abreise bezahlen.

Für alle Gäste die mit dem Auto, der Bahn, dem Fahrrad oder zu Fuß anreisen wird natürlich ebenfalls gesorgt. :-)

FREITAG (17. MAI 2019)

ab 12:00 Uhr: Ankommen, Kennenlernen, Fliegen
ab 18:00 Uhr: Lagerfeuer und BBQ

SAMSTAG (18. MAI 2019)

09:00 Uhr: Ankommen, Frühstücken, Einrichten
10:00 Uhr: Briefing am Pilotenzelt
ab 10:30 Uhr: Fliegen, Staunen, Netzwerken und Spaß haben!
12:00 - 18:00 Uhr: kleine Spiele/Wettbewerbe und freies Fliegen
ab 18:00 Uhr: Lagerfeuer, BBQ, Reden, Feiern, Musik
21:00 Uhr: Preisverleihung

SONNTAG (19. MAI 2019)

09:00 Uhr: Frühstück
10:00 Uhr: Briefing am Pilotenzelt
ab 10:30 Uhr: Fliegen, Fachsimpeln und Zusammensein
ab 15:00 Uhr: Checkout und Abreise


Teilnehmer

Hier die 6 zuletzt gemeldeten Teilnehmer zum Ostblock Fly-In 2019.
Du möchtest auch Kommen? Dann schnell deine Anmeldung zum Fly-In» eintragen!

SP-YTG

Flugzeugtyp: Yak 52 (Bj. 1985)
Heimatplatz: Bamberg (EDQA)

D-EIWJ

Flugzeugtyp: Yak 50 (Bj. 1980)
Heimatplatz: Rotenburg/Wümme (EDXQ)

SP-YDD

Flugzeugtyp: YAK-52 (Bj. 1984)
Heimatplatz: Köthen (EDCK)

D-FOAB

Flugzeugtyp: PZL 106 AR Kruk (Bj. 1978)
Heimatplatz: Stadtlohn (EDLS)

SP-YPW

Flugzeugtyp: YAK52 (Bj. 1991)
Heimatplatz: Ballenstedt (EDCB)

D-MPCX

Flugzeugtyp: Podesva Trener Baby (Bj. 2002)
Heimatplatz: Aoroclub Lauterbach (EDFT)

Alle gemeldeten Flugzeugen findest du auf der Teilnehmerliste ».


Fragen oder Feedback bitte an alex@quax-flieger.de

Weitere Infos auch auf unserer Facebook-Veranstaltungsseite zum "Ostblock-FlyIn 2019" >>